home loans
LSG Goldener Grund Selters/Ts.
28.08.2016 LSG mit 2 Senioren beim DM Wurf-Mehrkampf

Am 28. August gingen Dieter Laux und Michael Klautke in Zella-Mehlis beim DM Wurf-Mehrkampf teil.

Michael Klautke erreichte mit insgesamt 2.782 Punkten bei den Senioren M60 den 10. Platz. Im Hammerwurf erreichte Michael mit 29,73 m knapp die 30 Meter Marke. Im Kugelstoßen schaffte er eine Weite von 9,95 m. Der Diskus flog bei ihm auf 32,68 m und der Speer landete bei 27,94 m. Die meisten Punkte holte er im Gewichtwerfen. Dort erreichte er eine Weite von 13,20 m.

Bei den Senioren M50 konnte Dieter Laux 100 Punkte mehr sammeln als bei dem Wettkampf in Alzey vor zwei Wochen. Insgesamt holte er 2.606 Punkte und kam auf den 16. Platz. Sehr viele Punkte holte er wieder im Kugelstoßen mit 11,94 m und auch im Gewichtwerfen schaffte er mit 12,09 m über 600 Punkte zu holen. Im Hammerwurf erreichte Dieter eine Weite von 28,13 m und kam im Diskuswurf auf 31,85 m. Den Speer warf er dann noch auf eine Weite von 27,71 m.

 
27.08.2016 LSG holt 5 Titel bei den Kreismeisterschaften der Senioren

Bei den Kreisseniorenmeisterschaften in Weilmünster konnte die LSG insgesamt 5 Kreismeistertitel holen. Mit 2 Starts und zwei Siegen konnte Thomas Seyffert in der Altersklasse der Senioren M45 2 Titel holen. Im Weitsprung gewann er mit 4,88 m und im Kugelstoßen schaffte er eine gute Weite von 9,23 m.

Einen Kreismeistertitel holte Dieter Laux in der M50 beim Kugelstoßen mit einer Weite von 11,63 m. Jeweils Zweiter wurde Dieter im Hochsprung mit 1,30 m und im Speerwerfen mit einer Weite von 29,98 m. Bei drei Starts kam Jürgen Willert in der gleichen Altersklasse jeweils auf den dritten Platz. Im Hochsprung schaffte er 1,20 m, im Kugelstoßen kam er auf 9,54 m und im Speerwurf erreichte er eine Weite von 25,83 m.

Bei den Seniorinnen W45 konnte Jutta Kerth 2 Titel holen. Im Kugelstoßen gewann sie mit 6,80 m und im Hochsprung siegte sie mit übersprungenen 1,15 m. Jeweils Zweite wurde sie im 100 m Sprint und im Weitsprung. Bei den 100 m erreichte Jutta nach 16,71 sec das Ziel und im Weitsprung kam sie auf 3,47 m.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
24.08.2016 Jean-Pascal Faßbender mit Bestzeit über 2.000 m

Bei einem Abendsportfest am Mittwoch, den 24. August, der LG Kreis Ahrweiler konnte Jean-Pascal Faßbender von der LSG über 2.000 m eine neue persönliche Bestzeit aufstellen. Er bewältigte die Distanz in 6:49,79 min. Dabei sagte er am Ende, dass er noch hätte weiterlaufen können. Demnach ist da noch einiges an Potenzial da.

Vergangene Woche lief er nochmal ein 800 m Rennen in Bergisch Gladbach. Dort konnte er aber nicht an seine Bestzeit rann laufen und kam nach 2:21,67 min ins Ziel. Am Anfang war er lange von anderen Läufern eingekesselt, so dass die erste Runde zu langsam gelaufen wurde.

 
Transport von einer gebrauchten Hochsprungabdeckung

Am Donnerstag, den 18. August, wurde mithilfe einiger starken Helfer der LSG eine gebrauchte Hochsprungabdeckung von Westerburg nach Niederselters transportiert. Nachdem die alte Abdeckung auf dem neuen sportplatz schon sehr in die Jahre gekommen ist, konnte die LSG eine nicht benötigte Hochsprungabdeckung aus Westerburg erwerben. Diese steht nun auf dem neuen Sportplatz und schützt die Hochsprungmatte.

 
14.08.2016 Dieter Laux absolviert 1. Wurffünfkampf

Am Sonntag, den 14. August, absolvierte Dieter Laux in Alzey seinen 1. Wurffünfkampf. Insgesamt sammelte er 2.503 Punkte und kam damit auf den 2. Platz in seiner Altersklasse. Die meisten Punkte sammelte er im Kugelstoßen mit 11,61 m. Ebenfalls mit übe 500 Punkten erreichte er im Gewichtwerfen. Dort erzielte er 11,94 m. Im Diskuswurf konnte er mit 27,20 m nicht ganz zufrieden sein. Beim Speerwerfen erreichte er 29,80 m und beim Hammerwerfen landete der schwere Hammer bei 27,42 m.

 
14.08.2016 Peter Ringeisen läuft beim Ironman in Wiesbaden mit

Beim Ironman 70.3 European Championship in Wiesbaden nahm Peter Ringeisen teil. Die Distanz von 70,3 Meilen begann mit 1,9 km Schwimmen. Dort hat er sich leider kurz verschwommen und einige Minuten liegen gelassen. Danach standen die 90,1 km Radfahren auf dem Programm. Beim abschließenden Halbmarathon mit einer Distanz von 21,1 km hatte er mit Bauchschmerzen zu kämpfen, sodass er dort nicht seine eigentlich Zeit laufen konnte. Dennoch bewältigte er den Ironman in 6:08 h und wurde 910ter im ca. 2.000 großen Teilnehmerfeld (Männer und Frauen).

Ungefähr vor drei Wochen hatte Peter noch einen Ironman über die olympische Distanz absolviert (1 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) als Vorbereitung gemacht. Bei diesem in Taunusstein ausgeführten Wettkampf kam Peter nach 2:37 h ins Ziel.

 
13.08.2016 Erneute Bestzeit für Jean-Pascal Faßbender

Beim Feriensportfest der LG Kindelsberg Kreuztal am 13. August wollte Jean-Pascal Faßbender erneut die 800 m angreifen. Zuvor lief er noch eine ordentliche Zeit über 100 m in 13,63 sec.

Danach ging er über die 800 m Distanz an den Start. Zunächst hatte er Probleme nach vorne zu laufen, da er etwas im Feld eingewickelt war. Mit einem kurzen Sprint konnte er sich aber dann daraus befreien. Er hielt dann einen konstanten 20 - 30 m weiten Abstand vor dem schnellsten und kam mit sehr guter Bestzeit von 2:15,55 min ins Ziel.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
Sportabzeichentermine im August

Die LSG bietet auch im August wieder drei Sportabzeichentermine an: Alle Interessenten sind für

  • Mittwoch, den 17.8.,
  • Montag, den 22.8. und
  • Mittwoch, den 24.8.,

jeweils von 18 bis 20 Uhr, zur Abnahme der leichtathletischen Disziplinen auf den Sportplatz nach Niederselters eingeladen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene. Mitmachen kann jeder - egal, ob mit viel oder kaum sportlicher Erfahrung. Nähere Auskünfte – auch zu den Bedingungen des Sportabzeichens - erteilt LSG-Breitensportwartin Rita Rumpf, Tel. 06483-79 71.

 

 
06.08.2016 Senioren beim Sommersportfest in Villmar

Beim 30. Sommersportfest des Lf 87 Villmar waren einige der Seniorinnen und Senioren der LSG am Start.

Jürgen Willerst zeigte im Diskuswurf eine Weite von 22,96 m. Michael Lupek und Dieter Laux absolvierten jeweils Kugel, Diskus und Speer. Dieter erreichte dabei im Kugelstoßen 11,82 m, im Diskuswurf 33,77 m und zum Abschluss noch 29,59 m im Speerwurf. Michael blieb im Speer mit 32,20 und im Diskus mit 33,04 m über der 30 m Marke. Außerdem schaffte er eine Weite von 11,39 m im Kugelstoßen.

Julia Bremser und Sabine Rumpf zeigten jeweils Würfe über 50 m. Julia warf mit 52,53 m am weitesten. Sabine kam auf 51,43 m. Auch im Kugelstoßen konnte Julia mit 12,56 m überzeugen, wobei Sabine eine Weite von 11,67 m erreichte. Die meisten Disziplinen absolvierte Jutta Kerth, die insgesamt 4 Wettkämpfe bestritt. Im Kugelstoßen erreichte Jutta exakt 7 m, im Diskus kam sie auf eine Weite von 17,98 m und im Hochsprung übersprang sie 1,15 m. In ihrer 4. Disziplin dem Weitsprung schaffte Jutta eine Weite von 3,58 m.

 
03.08.2016 Jean-Pascal Faßbender mit Kreisrekord über 800 m

Beim Abendsportfest am 3. August in Pfungstadt konnte Jean-Pascal Faßbender zwei neue Bestleistungen aufstellen. Zuerst lief er über die 100 m Sprintdistanz mit 13,47 sec eine neue Bestzeit. Danach ging es für ihn an den Start für den 800 m Lauf. Die 1. Runde begann er verhalten an. Konnte dafür aber in der 2. Runde mehr Zusätzen und erreichte nach guten 2:18,29 min das Ziel. Damit steigerte er sich um gute 3 Sekunden. Diese Zeit ist zeitgleich Kreisrekord bei den Schülern M14.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8