home loans
LSG Goldener Grund Selters/Ts.
15.09.2019 Friederike Schoppe erfolgreich beim Hugenottenlauf

Am Wochenende fand in Neu-Isenburg der Hugenottenlauf statt. Dabei ging von der LSG Friederike Schoppe über die Halbmarathon Distanz an den Start.

Dabei überzeugte sie mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1:23,20 h und kam damit als 3. Frau ins Ziel. In ihrer Altersklasse gewann Sie damit den Lauf. Außerdem bedeutet dies gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord sowie einen neuen Kreisrekord.

 
13.09.2019 Viel Spaß beim 13. Bambinisportfest der LSG

Vergangenen Freitag fand zum 13. Mal das LSG-Bambinisportfest auf dem Sportplatz in Niederselters statt. 40 Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren nahmen an den Wettspielen teil. Die meisten Kinder kamen von der LSG.

Los ging es - wie gewohnt - mit einem gemeinsamen, spielerischen Aufwärmprogramm mit LSG-Übungsleiterin Brigitte Ohde-Seidel. Dann wurde ein 30 m Hindernislauf mit jeweils altersgerechten Hindernissen angeboten, werfen mit dem "Heuler" bzw. mit einem Tennisring und Zonenweitsprung. Zum Abschluss ging es für die Kinder in 3 Minuten möglichst viele kleine Runden auf dem Rasenplatz zu bewältigen. Dabei bekamen die kleinen Sportlerinnen und Sportler für jede gelaufene Runde einen Strohhalm gefüllt mit Brause oder einen Bundstift ausgehändigt. Alle waren mit viel Spaß dabei, und die Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten und Onkel feuerten die Kleinen eifrig an.

Bei der Siegerehrung gab es für alle Kinder eine Teilnahmeurkunde und eine Medaille. Besonderer Dank für die Durchführung des Bambinisportfestes ging an Jutta Rumpf, die sich erneut um die Organisation dieser Veranstaltung gekümmert hatte. Fünfzehn Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf und eine gute Verpflegung der Kinder und Begleiter.

 
12.09.2019 Dieter Laux unter den besten 8 in Venedig

Bei den Europäischen Seniorenmeisterschaften in Venedig konnte sich Dieter Laux von der LSG souverän für mit 34,64 m für den Endkampf im Diskuswurf der Senioren M55 qualifizieren und steigerte sich im 4. Versuch nochmal auf 35,28 m. Damit wurde er in einer starken Konkurrenz sehr guter 8.

 
07.09.2019 Erfolgreicher Abschluss der KiLa Saison 2019

Beim 4. und letzten KiLa Cup des Kreises Limburg-Weilburg in Oberbrechen konnte die LSG einen erfolgreichen Abschluss hinlegen.

Bei den U8 kam das Team der LSG Mini Goldies auf den 5. Platz von insgesamt 10 Teams. Sie überzeugte besonders beim Stabsprung mit dem 2. Platz.

(von links) mit ihren Trainerinnen Jule Sahler und Brigitte Ohde-Seidel:

Moiz Malik, Philip Sahler, Amelie Rumpf, Moritz Schmitt, Paul Schoepe, Lian und Jacy Rave, Connor Adam und Joshua Lippe.

Bei der U10 konnte die LSG wieder 2 Teams stellen. Dort kam das 1. Team der LSG Goldies auf den 4. Platz und verpasste nur knapp das Treppchen. Ihre beste Leistung zeigte das Team bei der Biathlonstaffel, wo sie mit 4:44,3 min sogar diese Disziplinen gewinnen konnten. Das 2. Team kam auf den 11. Platz.

hinten von links: Maximilian Schwarz, Nils Blumentrath, Felix Fliegner, Merle Fürbeth, Marie Sahler, Mia Hilgert, Tom Sittel, Ella Zunic.

vorne von links: Kai Glöckner, Linnea Lippe, Lotte Rumpf, Carlotta Reichwein, Marissa Dörn und Pauline Schmitt.

Die beste Platzierung erreichte die ältesten der LSG bei der U12. Dort konnte das Team der LSG Goldies sich auf den 2. Platz von 9 Teams erkämpfen. Sie gewannen dabei im Diskus-Drehwurf. Außerdem wurden das Team bei der 6x600 m Staffel Vizekreismeister mit einer Zeit von 15:43,1 min.

mit ihren Trainern Petra Will und Peter Loeven:

hinten von links: Julian Schmitt, Johann Bördner, Elias Hernandez Soler

vorne von links: Greta Rumpf, Lea Martin und Theresa Hoyer

In der Gesamtwertung schafften es dabei die Teams der U10 und U12 jeweils auf den 3. Platz der Gesamtwertung. Dabei gehen immer 3 von 4 KiLa-Wettkämpfen in die Wertung ein. Die jüngsten, die U8 kamen insgesamt auf einen guten 5. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
09.09.2019 Dieter Laux wird 10. bei der EM

Am Montag fand für Dieter Laux bei europäischen Seniorenmeisterschaften das Kugelstoßen statt. Mit 11,82 m schaffte es Dieter auf den 10. Platz in einem starken Feld. Am Donnerstag folgt für ihn dann noch der Wettkampf im Diskuswurf.

 
08.09.2019 Sabine Rumpf wird Europameisterin in Venedig

Seit dem 5. September finden in Venedig die europäischen Seniorenmeisterschaften statt. An diesem Sonntag konnte Sabine Rumpf von der LSG mit 52,71 m den Europameistertitel bei den Seniorinnen W35 gewinnen.

Am Montag ist von der LSG dann noch Dieter Laux im Kugelstoßen und am Donnerstag im Diskuswurf dabei.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
Schwimmen für das Sportabzeichen am 2. September

Die LSG bietet am Montag, dem 2.9., um 20 Uhr im Freibad Niederselters einen weiteren Schwimmtermin für das Sportabzeichen an (bitte seitlichen DLRG-Eingang benutzen). Interessierte jeden Alters sind herzlich willkommen – eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Mitmachen können Kinder ab 6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene ohne Altersbeschränkung. Nähere Infos gibt es bei LSG-Breitensportwartin Rita Rumpf (Tel. 06483 79 71.)

 
Vier Sportabzeichentermine im September

Die LSG bietet im September vier weitere Sportabzeichentermine zur Abnahme der leichtathletischen Disziplinen an: am

  • Mittwoch, dem 4.9.,
  • Montag, dem 16.9.,
  • Mittwoch, dem 18.9., und
  • Mittwoch, dem 25.9.

jeweils von 18 bis 20 Uhr auf dem Sportplatz in Niederselters. Interessierte jeden Alters sind herzlich willkommen – eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Mitmachen können Kinder ab 6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene ohne Altersbeschränkung. Nähere Infos gibt es bei LSG-Breitensportwartin Rita Rumpf (Tel. 06483 79 71).

 
Bambinisportfest am 13. September

Am 13. September findet unser 13. Bambinisportfest statt.

Die Ausschreibung dazu finden Sie hier.

 
01.09.2019 LSG holen 13 KM Titel bei den KM Schüler in Eschhofen

Am 1. September fanden die KM Schüler auf der neuen Sportanlage von Eschhofen statt. Dabei waren insgesamt 8 Athletinnen und Athleten von der LSG dabei.

Die meisten Titel konnte sich Adam Ort an seinem eigenen Geburtstag holen. Er gewann die 75 m der M13 in 10,24 sec. Außerdem überzeugte er mit 10,45 sec über die 60 m Hürden. Finn Walli wurde im gleichen Wettbewerb mit 11,36 sec auf den 4. Platz. Adam gewann dann noch den Weitsprung mit 4,94 m, wobei Finn mit 4,24 m auch mit dem 3. Platz auf das Treppchen kam.

Beim Ballwurf kam Adam dann noch mit 51 m auf den 3. Platz. Einen guten 2. Platz zeigte Finn Walli dann noch im Speerwurf mit einer Weite von 28,90 m.

Jeweils 2 Titel bei der M12 sicherten sich Louis Kahles und Marvin Heuser. Über die 75 m Sprintdistanz gewann Marvin mit 11,33 sec vor Louis Kahles der nach 11,56 sec ins Ziel kam. Seinen 2. Titel holte Marvin über die 800 m in 2:44,46 min.

Louis gewann seine Titel über die 60 m Hürden in 12,58 sec sowie im Weitsprung mit einer Weite von 4,05 m. Bei der M10 überzeugte Elias Hernandez Soler mit 2 Kreismeistertitel. Er gewann die 800 m in 2:44,93 min sowie den Weitsprung mit 3,79 m. Außerdem erreichte er mit 8,41 sec über die 70 m den 3. Platz und auch im Hochsprung mit 1,12 m kam Elias auf den 3. Platz. Einen 4. Platz holte sich Elias dann noch im Ballwurf mit 30,50 m.

Bei den Schülerinnen W13 überzeugten auch jeweils 2 Athletinnen mit 2 Kreismeistertitel. Anna Schorr gewann die 75 m in 10,90 sec und sprang im Weitsprung dann noch 4,54 m. Cara Luna Hernandez Soler gewann mit 1,41 m im Hochsprung sowie mit 24,50 m im Speerwurf. Außerdem sprang Cara Luna dann noch 3,93 m im Weitsprung.

Bei den Schülerinnen W11 schaffte es Greta Rumpf mit 8,46 sec im 2. Zeitvorlauf sich für das Finale zu qualifizieren. dort kam sie mit 8,46 sec auf den 6. Platz. Einen 4. Platz sicherte sich Greta über die 800 m in 3:24,82 min. Außerdem kam sie mit 22,50 m im Ballwurf auf den 5. Platz. Zum Schluss erreichte sie auch noch im Weitsprung mit 3,54 m den 7. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 39